FAQ: Kann ich bei einem Import von Kontakten auch zugleich die verbundenen Firmen importieren?


Ja, wenn Sie eine Liste von Kontakten importieren, dann ist es durchaus möglich im gleichen Schritt die mit den Kontakten verbundenen Firmen zu importieren. Dabei können Sie auch gleichzeitig Informationen über die Firmen mit importieren. Teamleader Focus koppelt dann nicht nur den Kontakt an die Firma, sondern legt auch zudem die neue Firma im CRM System an. Dafür muss in Ihrer Excelliste eine Spalte mit Namen "Firma" vorhanden sein.


Wenn Sie auch den Geschäftstyp der Firma importieren möchten, sind zwei Sachen wichtig:


  • Wählen Sie beim Importieren diese Spalte in Teamleader Focus aus: Firma X: Name + Geschäftstyp.
  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrer Excel-Datei der Name der Firma und der Geschäftstyp in derselben Spalte nebeneinander stehen. Verwenden Sie keine separaten Spalten.


Ein wichtiger Hinweis, wenn Sie neue Kontakte importieren und diese mit bereits vorhandenen Firmen in Teamleader Focus verknüpfen möchten:


  • Es ist nicht möglich, um diese Kontake, basierend auf der Teamleader-ID dieser Firma, hinzuzufügen. Der genaue Name der Firma, wie er in Teamleader Focus angegeben ist, sollte mit dem Namen der Firma in der entsprechenden Spalte Ihrer Excel-Datei übereinstimmen.
  • Wenn die Namen nicht übereinstimmen, werden doppelte Einträge erstellt.


Lesen Sie hier mehr über den Import in Ihr CRM.


Hinweis: Sie können nicht alle Informationen von Kontakten importieren, wenn Sie sie über den Firmenimport importieren und umgekehrt. Falls Sie umfangreiche Informationen auf beiden Seiten (Kontakte und Firmen) importieren möchten, importieren Sie am besten zuerst alle Ihre Firmen. Anschließend können Sie einen Kontaktimport durchführen und die Spalte 'verbundene Firma' ausfüllen, um Ihre Firmen und Kontakte zu verknüpfen.

War dieser Beitrag hilfreich?