Das Anbieten verschiedener Optionen für Ihren Kunden ist Teil des Verkaufsprozesses. Kunden vergleichen gerne und suchen nach dem besten Angebot.  Hier kommt die Möglichkeit ins Spiel, mehrere Angebote pro Deal zu erstellen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Funktion und was sie macht.


Was

Der Weg vom Blei zum Bargeld ist denkbar einfach: Überzeugen Sie Ihren Kunden mit einem Angebot von Ihrer Ware oder Dienstleistung, lassen Sie dieses Angebot unterschreiben und wandel Sie das Angebot in eine Rechnung um. 


Wenn Sie Ihrem Kunden etwas verkaufen, müssen Sie jedoch häufig verschiedene Optionen für dieselben Verkaufschancen anbieten, damit Ihr Kunde die beste Option auswählen kann. Mit Teamleader Focus können Sie mehrere Angebote pro Deal erstellen.

Hinweis: Die Funktionalität der "Mehrere Angebote pro Deal" konzentriert sich darauf, verschiedene Optionen für die gleiche Verkaufschance anzubieten. Wenn Sie Ihrem Kunden eine (völlig) andere Ware/Dienstleistung anbieten, empfehlen wir Ihnen, ein neues Angebot zu erstellen.

Wie

Um mehrere Angebote zu erstellen, müssen wir zunächst einen neuen Deal erstellen. Nachdem Ihr Deal erstellt wurde, navigieren Sie zur Deal-Übersichtsseite, auf der Sie detaillierte Informationen zum Deal finden.


Beginnen Sie zweitens damit, ein erstes Angebot für den Deal zu erstellen:

  • Klicken Sie auf das Plus-Symbol neben 'Verfolgen Sie Ihren offenen Deal'
  • Fügen Sie die Artikel zu Ihrem Angebot hinzu und wählen Sie eine Angebotsvorlage

  • Speichern Sie das Angebot


Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, mehrere Angebote hinzuzufügen. Wir listen sie hier auf:


Von Grund auf neu

Verwenden Sie das Plus-Symbol neben "Verfolgen Sie Ihren offenen Deal", um weitere Angebote hinzuzufügen. Verwenden Sie diese Option, wenn das zusätzliche Angebot, das Sie erstellen möchten, sich (stark) von Ihrem ersten unterscheidet; z. B. Sie müssen dem Angebot viele verschiedene Produkte hinzufügen.


Duplizieren Sie ein Angebot innerhalb desselben Deals

Wenn das zweite Angebot, das Sie erstellen möchten, nur geringfügig von Ihrem ersten abweicht (z. B. Preisänderungen), verwenden Sie diese Option, um das erste von Ihnen erstellte Angebot innerhalb desselben Deals zu duplizieren: 

  • Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem ersten Angebot des Deals
  • Wählen Sie Kopieren. Weitere Informationen zum Kopieren eines Angebots finden Sie in diesem Artikel.
  • Wählen Sie im folgenden Bildschirm „Deal > Aktueller Deal“ aus:

  • Klicken Sie auf Weiter zum Angebot. Hier finden Sie eine Kopie Ihres Originalangebots. Nehmen Sie beliebige Anpassungen am Angebot vor, indem Sie die Artikel oder die Preise bearbeiten.

  • Klicken Sie auf Speichern

  • Im nächsten Bildschirm können Sie zusätzlichen Angebot einen Namen geben. Nennen Sie es zum Beispiel 'Angebot X-Option 2', damit Sie eine Variation leichter erkennen können. Lesen Sie hier alles zur nachträglichen Umbenennung von Angeboten. Wenn Sie den Namen Ihres Angebots auch im PDF Ihres Dokuments anzeigen möchten, vergessen Sie nicht, den Shortcode $QUOTATION_NAME$ zu verwenden.


Angebot kopieren (von einem anderen Deal)

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein zusätzliches Angebot zu erstellen, aber den Inhalt eines bereits bestehenden Angebots aus einem anderen Deal zu verwenden:

  • Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um dem Deal ein zusätzliches Angebot hinzuzufügen
  • Klicken Sie oben rechts auf Verwenden Sie ein vorhandenes Angebot 
  • Wählen Sie einen Kunden und ein Deal + Angebot
  • Klicken Sie auf Weiter zum Angebot


Hinweis: Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Angebot als Vorlage zu speichern, über die Sie hier mehr erfahren.


Ein akzeptiertes Angebot pro Deal

Sie können mehrere Angebote pro Deal erstellen, aber nur eines davon kann akzeptiert werden.

Wir empfehlen Ihnen, einen neuen, anderen Deal zu erstellen und ein Angebot für diesen Deal zu erstellen, wenn Sie möchten, dass mehr Angebote für denselben Kunden akzeptiert werden.


Angebot als akzeptiert markieren

Wenn es mehrere Angebote pro Deal gibt, gibt es keine 1-zu-1-Beziehung zum Deal, daher reicht es auch nicht aus, die Dealphase auf „gewonnen“ zu verschieben, um ein Angebot als akzeptiert zu markieren.

Ein Angebot kann auf zwei Arten akzeptiert werden: 

  • Über CloudSign; wenn Ihr Kunde eines der Angebote als akzeptiert markiert, wird es automatisch in Teamleader Focus akzeptiert und Ihr Deal wird als gewonnen markiert
  • Durch manuelles Markieren eines Angebots als akzeptiert:
    • Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Angebot, das Sie als akzeptiert markieren, möchten
    • Wählen Sie als akzeptiert markieren


Anwendungsfall: „Was ist, wenn das falsche Angebot in meinem Deal akzeptiert wurde und mein Kunde ein anderes akzeptieren möchte?“

  1. Bearbeiten Sie das ursprünglich akzeptierte Angebot, indem Sie auf die drei Punkte daneben klicken > Bearbeiten
  2. Sie müssen den Inhalt des Angebots nicht ändern, klicken Sie einfach auf Speichern
  3. Der Status des Angebots ändert sich von "Akzeptiert" zu "Nicht gesendet".
    Wichtig: Wenn Sie ein bereits akzeptiertes Angebot bearbeiten, wird auch die Unterschrift Ihres Kunden entfernt!

  4. Ihr Kunde kann nun (eines der) andere(n) Angebote(n) annehmen.

Erstellen von Dokumenten aus Angeboten

Wie oben erwähnt, kann pro Deal nur ein Angebot akzeptiert werden. Ein akzeptiertes Angebot ist führend, Sie behalten jedoch die Flexibilität, andere Dokumente für das/die andere(n) Angebot(e) zu erstellen. 

Beim Erstellen eines Dokuments können Sie wählen, aus welchem Angebot Sie fortfahren möchten:


In einem offenen Deal können Sie die folgenden Dokumente erstellen:

  • Noch ein Angebot
  • Projekt
  • Auftragsbestätigung

In einem gewonnenen Deal können Sie die folgenden Dokumente erstellen: 

  • Noch ein Angebot
  • Rechnung
  • Projekt

  • Auftrag

  • Auftragsbestätigung

  • Lieferschein


Status auf Angebotsebene

Der Status Ihrer Angebote ist immer auf Ihrer Deal-Übersichtsseite sichtbar und bietet so einen besseren Überblick. Ein Angebot kann folgende Status haben:

  • Nicht gesendet: Sie haben dieses Angebot noch nicht an Ihren Kunden gesendet
  • Gesendet: Sie haben dieses Angebot an Ihren Kunden gesendet
  • Akzeptiert: Der Kunde hat das Angebot entweder über CloudSign unterschrieben oder Sie haben es manuell als akzeptiert markiert. Ein akzeptiertes Angebot steht immer ganz oben in der Liste in einer separaten Registerkarte.

Vorschau Ihres Angebots auf CloudSign

Bevor Sie Ihr Angebot an Ihren Kunden senden, möchten Sie möglicherweise zuerst eine Vorschau des Angebots anzeigen, um zu sehen, wie es auf CloudSign aussieht. Lesen Sie hier alles darüber.


Mehrere Angebote pro Deal senden

Mit der 'Mehrere Angebote pro Deal'-Funktion ist es möglich, mehrere Angebote auf einmal an Ihren Kunden zu senden.

  • Klicken Sie im Nachverfolgungsbereich auf die Schaltfläche Angebote senden:
  • Aktivieren Sie die Checkboxen neben den Angeboten, die Sie senden möchten
  • Im nächsten Bildschirm finden Sie den Versanddialog, in dem Sie eine Übersicht darüber finden, wie die Angebote genau versendet werden (über CloudSign und/oder über Anhänge)
    Hinweise:
    • Um sicherzustellen, dass die Angebote über CloudSign gesendet werden, fügen Sie die Variable #LINK zu Ihrer Vorlage hinzu. Wenn kein #LINK vorhanden ist, sind keine Angebote auf CloudSign verfügbar.
    • Der Link „Über Anhänge“ führt zurück zu einem Schieberegler in Ihren Einstellungen > Deals > Angebots-PDF in der Anlage mitsenden, wenn Sie an Kunden senden.

      Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist, wenn Sie Ihre Angebote auch als Anhang senden möchten.

    • Wenn Sie mit CloudSign ein Angebot eines bestimmten Deals senden, stehen Ihrem Kunden automatisch alle Online-Angebote dieses Deals zur Verfügung, d. h. es gibt keinen separaten Link für jedes Angebot. Wenn Sie nur ein Angebot anzeigen möchten, entfernen Sie die anderen aus CloudSign. Lesen Sie hier mehr über die Verfügbarkeit von CloudSign.

  • Fügen Sie weitere Anhänge hinzu, wenn Sie möchten, oder wählen Sie hier eine Vorlage aus

  • Klicken Sie auf Angebote senden


CloudSign-Aktivität

Nachdem Sie Ihr(e) Angebot(e) über CloudSign gesendet haben, können Sie sich einige interessante Aktivitäten ansehen, um zu verfolgen, was mit Ihren Angeboten passiert. Lesen Sie hier alles über CloudSign-Aktivitäten.


Außerdem können Sie ein Angebot entweder auf CloudSign verfügbar oder nicht verfügbar machen oder den CloudSign-Link kopieren. Lesen Sie hier mehr.


Deal-Betrag vs. Marge

Mehrere Angebote pro Deal wirken sich sowohl auf den Deal-Betrag als auch auf die Marge aus.


Bei der Anzeige des Deal-Betrags und der Marge des Deals wird der Durchschnitt der Beträge/Margen in den offenen Angeboten berücksichtigt.


Für den Deal-Betrag können Sie die folgende Berechnung pro Deal anzeigen, indem Sie in Ihren Deal-Details auf Berechnung ansehen klicken:


Wenn eines der Angebote akzeptiert wird, entsprechen der Transaktionsbetrag und die Marge dem akzeptierten Angebot.


Ein Angebot löschen

Es könnte sein, dass Sie in einem Ihrer Angebote einen Fehler gemacht haben oder Sie einfach nur eines loswerden möchten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Angebote mit nur zwei Klicks löschen können.